Ich arbeite als freiberufliche Hebamme mit Schwerpunkt Hausgeburt in Darmstadt und Umgebung und freue mich darauf, Sie durch Ihre Schwangerschaft, die Geburt, das Wochenbett und die Stillzeit zu begleiten.
Zu meinen Leistungen zählen neben der Geburtshilfe die Schwangerschaftsvorsorge nach den Mutterschutzrichtlinien, die Wochenbettbetreuung und die Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden. Außerdem biete ich Geburtsvorbereitungskurse und Babymassage an.

http://www.iris-rapolder.de

Das Licht der Welt erblickte ich 1971 in Darmstadt.Noch während meines Studiums kamen unsere drei Kinder (1997,1999 und 2002) zur Welt per Kaiserschnitt, als Klinikgeburt und schließlich eine natürliche Geburt zu Hause. Den Entschluss, den Beruf der Hebamme zu ergreifen, festigte sich durch die unterschiedlichen Erfahrungen, die ich während der drei Geburten erlebt habe. Mir wurde ziemlich schnell bewusst, wie wichtig eine umfassende, intensive, persönliche und einfühlsame Betreuung vor, während und nach der Geburt ist. Um diese Erfahrung weiter geben zu können, bewarb ich mich an der Hebammenschule der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, an der ich 2008 mein Examen ablegte. Seit diesem Zeitpunkt arbeite ich als freiberufliche Hebamme in Darmstadt und begleite Frauen und Paare durch Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Kind. Seit 2008 habe ich rund 250 Frauen durch das Erlebnis der außerklinischen Geburt begleitet.

Meine Angebote:

Babymassage

Liebevolle Berührung durch die Eltern ist eine der wichtigsten Zuwendungen, die ein Kind braucht, damit seine Entwicklung gefördert wird. Insbesondere die sanfte Babymassage trägt dazu bei, dass ein Kind im ersten Lebensjahr das Urvertrauen zu seinen Eltern aufbauen kann. Dadurch wird seine seelische Entwicklung, die entscheidend für die Persönlichkeitsentwicklung ist, maßgeblich unterstützt.

Die Babymassage trägt zur Entspannung und zur Entwicklung des Empfindungsvermögens bei, hilft gegen Blähungen und Unruhe. Zielgruppe sind vor allem Säuglinge im Alter zwischen acht und zwölf Wochen.

In meinen Babymassagekursen vermittle ich anschaulich die einzelnen Massagegriffe, die wir in jeder Stunde wiederholen und üben.
Im kleinen Kreis von maximal 6 Babys genießen Mütter wie Babys eine kleine Auszeit vom Babyalltag. Wir verfolgen keinen straffen Kursablauf, sondern gehen ganz individuell auf die Bedürfnisse der Babys ein.
So lernen wir Babymassage in entspannter Atmosphäre – denn auch den Mamas soll mein Kurs Spass machen und gut tun:
in gemütlicher Runde ist Zeit zum Austausch und Kontakte knüpfen mit anderen Familien.

Infos unter 0178 7279262

Schwangerenvorsorge

Hebammen führen Vorsorge nach den Mutterschaftsrichtlinien durch. Diese Untersuchungen werden im Mutterpass dokumentiert. Die Vorsorge umfasst u.a. das Feststellen der Lage und Größe Ihres Kindes, die Kontrolle der kindlichen Herztöne, Gewichts- und Blutdruckmessungen, Urin und Blutuntersuchungen sowie Fragen zu Ihrem Befinden. Die Ultraschalluntersuchungen werden von einem Gynäkologen durchgeführt.

Informationen und Beratung

Zu jedem Zeitpunkt Ihrer Schwangerschaft können Sie mit der Hebamme Ihrer Wahl in Verbindung treten. Sie wird Sie zu allen Fragen der Schwangerschaft, der Geburt, des Wochenbetts und der Zeit danach beraten.
Beratungsthemen können u.a. sein: Ernährung und Lebensweise in der Schwangerschaft, Partnerschaft und Sexualität, Vorbereitung auf das Kind, Möglichkeiten der Geburtsvorbereitung.

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Im Laufe der Schwangerschaft kann es manchmal zu Beschwerden kommen. Diese können sich u.a. durch Übelkeit, Sodbrennen, Ischiasbeschwerden, vorzeitige Wehentätigkeit, Wassereinlagerungen oder Schlafstörungen äußern. Mir stehen verschiedene Möglichkeiten, wie Akupunktur, Tapen, Dorntherapie, Bachblütentherapie, Aromatherapie, Massagen und naturheilkundliche Methoden zur Verfügung, um Linderung zu verschaffen. Bei vorzeitigen Wehen oder schwangerschaftsspezifischen Erkrankungen betreue ich Sie gerne in Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt.

Geburtsvorbereitungskurse

Wir bieten Geburtsvorbereitungskurse für Paare (Sie können auch gerne mit einer Freundin teilnehmen) fortlaufend wöchentlich oder kompakt am Wochenende an. In diesen Kursen bekommen Sie Informationen über körperliche und psychische Veränderungen und die Gelegenheit, sich intensiv mit der bevorstehenden Geburt und dem Leben mit dem Kind auseinander zu setzen. Ganz nebenbei lernen Sie andere Frauen/Paare kennen, die auch ein Kind erwarten.