pregnant woman

Rückbildung mit Jennifer Heinius

Die Schwangerschaft und die Geburt beanspruchen den Körper stark und rufen Veränderungen hervor. Muskulatur, Statik und besonders Ihr Beckenboden sollten in ihrer Rückbildung unterstützt werden.
Der Rückbildungskurs findet acht Wochen lang, einmal in der Woche statt und wird von der Krankenkasse übernommen.
Mit dem Rückbildungskurs sollte bei Spontangeburt frühestens 6 bis 8 Wochen nach Geburt begonnen werden, bei einem Kaiserschnitt können Sie sich 1-2 Wochen länger Zeit lassen.
Ihr Baby ist dabei ebenfalls herzlich Willkommen.

Der nächste frei Kurs findet dienstags vom 14.01.2020 acht Wochen lang von 9:00 Uhr bis 10:15 Uhr statt.

Anmeldungen bitte unter hebamme.heinius@mail.de

Handynummer: 0179 9337444

www.hebamme-heinius.de

Mehr

Geburtsvorbereitung mit Melanie Schneider

Mit diesem Kurs möchte ich Sie und Ihren Partner/in auf die Geburt und die Zeit danach vorbereiten. Beginnend mit den letzten Wochen vor der Geburt, über den Geburtsverlauf sind ebenso Themen wie verschiedene Gebärhaltungen, Atemübungen, Stillen und das Wochenbett enthalten. Dieser Kurs soll Ihnen ein gutes Körpergefühl vermitteln und Ihr Selbstvertrauen stärken.

Der Kurs findet jeden Donnerstag zwischen 18-20Uhr im Amao statt und geht über 7 Wochen. Der 2. und 6. Abend findet ohne Partner/in statt, damit auch ein Austausch in reiner Frauenrunde möglich ist. Die Kursgebühren für die Schwangeren werden von der Krankenkasse übernommen, die Partnergebühr beträgt 100€. Wenn Sie wollen dürfen Sie natürlich auch eine andere Begleitperson mitnehmen.

Kurstermine:

21. November – 09. Januar 2020

23. Januar – 05. März 2020

02. April – 14. Mai 2020

Anmeldung unter:   hebamme-schneider@mail.de oder Tel.: 0152 24868729

Website: www.hebamme-melanieschneider.de

Mehr

Rückbildung mit Marina Brand

Mit dem Rückbildungskurs kann man frühestens 6 – 8 Wochen nach der Geburt starten.

Die Kurse finden ohne die Babys statt, so dass Mama mal wieder ein kleines bisschen Zeit nur für sich hat.

Wir trainieren gemeinsam vor allem den Beckenboden, aber auch die Bauchmuskulatur und Brustmuskulatur. Wir bringen den ganzen Körper nach der Schwangerschaftspause wieder in Schwung. Und ganz nebenbei kann man beim Austoben noch andere Mamis kennenlernen.

Die Rückbildungskurse gehen über 8 Wochen.

Kurs I dienstags von 17.00 bis 18.15 Uhr

Kurs II dienstags von 18:30 bis 19:45 Uhr

Eine schriftliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich – die Unterlagen dazu können nach der Geburt Ihres Kindes per Mail bei hebamme.marina.brand@gmail.com angefordert werden.

 

Mehr

Geburtsvorbereitung mit Maike Hovingh

In meinem Geburtsvorbereitungskurs möchte ich Sie und Ihre Partner*in umfassend über die Geburt informieren. Sie bekommen unter anderem Informationen über körperliche und psychische Veränderungen und die Gelegenheit, sich intensiv mit der bevorstehenden Geburt und dem Leben mit dem Kind auseinander zu setzen. Wir werden zusammen herausfinden wie Ihre Partner*in Sie unterstützen kann und welche Ressourcen Ihnen bei der Bewältigung dieser körperlichen und emotionalen Grenzerfahrung helfen. Der Kurs dauert zwei Tage und findet an einem Wochenende, im Donnersbergring 18 in Darmstadt, statt. Die Kursgebühren für Schwangere werden von der Krankenkasse übernommen. Die Partnergebühr beträgt 110 Euro.

Kurstermine

09.11.+10.11.19, jeweils von 9:30 – 17:30 Uhr

 

Anmelden können Sie sich unter: Tel: 0176-42080965 oder info@hebamme-maike-hovingh.de

www.hebamme-maike-hovingh.de

Mehr

Iris Rapolder – Hebamme

Ich arbeite als freiberufliche Hebamme mit Schwerpunkt Hausgeburt in Darmstadt und Umgebung und freue mich darauf, Sie durch Ihre Schwangerschaft, die Geburt, das Wochenbett und die Stillzeit zu begleiten.
Zu meinen Leistungen zählen neben der Geburtshilfe die Schwangerschaftsvorsorge nach den Mutterschutzrichtlinien, die Wochenbettbetreuung und die Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden. Außerdem biete ich Geburtsvorbereitungskurse und Babymassage an.

http://www.iris-rapolder.de

(mehr …)

Mehr

Babymassage mit Iris Rapolder

Liebevolle Berührung durch die Eltern ist eine der wichtigsten Zuwendungen, die ein Kind braucht, damit seine Entwicklung gefördert wird. Insbesondere die sanfte Babymassage trägt dazu bei, dass ein Kind im ersten Lebensjahr das Urvertrauen zu seinen Eltern aufbauen kann. Dadurch wird seine seelische Entwicklung, die entscheidend für die Persönlichkeitsentwicklung ist, maßgeblich unterstützt. (mehr …)

Mehr